Startseite
    Aktuelles
    Gesellschaft
    Politik
    Geschichte
    Sport
    Off-Topic
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/hemnargon

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
"Gefallene Soldaten"

Der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan scheint eine neue Stufe erreicht zu haben. Auf der gestrigen Trauerfeier für die bei einem Selbstmordanschlag getöteten Soldaten sprach Bundesverteidigungsminister Jung erstmals in der Öffentlichkeit von "gefallenen Soldaten". Dies mag für die Angehörigen nur ein geringer Trost sein, jedoch ist es ein politisches Signal. Es bestärkt jene, die seit langem von einem Krieg in Afghanistan sprechen. Insbesondere der Bundeswehrverband dürfte die Äußerungen Jungs' mit Genugtuung ausgenommen haben, da diese seit langem dafür kämpfen, dass die Politik zugibt, dass es sich bei dem Einsatz in Afghanistan nicht um die Bereitstellung "bewaffneter Schülerlotsen" handelt, die dafür Sorge tragen, dass zivile Hilfe in einem gesicherten Rahmen stattfinden kann.

Ob die Äußerungen Jungs' Konsequenzen haben werden, wird die Zukunft zeigen. Jedoch dürfte inzwischen klar sein, dass Afghanistan alles andere als ein Einsatz für den Wiederaufbau ist. Die Angehörigen der Soldaten, die jüngst getötet worden sind, werden dies auf traurige Weise bestätigen können.

Hemnargon

25.10.08 13:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung