Startseite
    Aktuelles
    Gesellschaft
    Politik
    Geschichte
    Sport
    Off-Topic
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/hemnargon

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
"Gefallene Soldaten"

Der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan scheint eine neue Stufe erreicht zu haben. Auf der gestrigen Trauerfeier für die bei einem Selbstmordanschlag getöteten Soldaten sprach Bundesverteidigungsminister Jung erstmals in der Öffentlichkeit von "gefallenen Soldaten". Dies mag für die Angehörigen nur ein geringer Trost sein, jedoch ist es ein politisches Signal. Es bestärkt jene, die seit langem von einem Krieg in Afghanistan sprechen. Insbesondere der Bundeswehrverband dürfte die Äußerungen Jungs' mit Genugtuung ausgenommen haben, da diese seit langem dafür kämpfen, dass die Politik zugibt, dass es sich bei dem Einsatz in Afghanistan nicht um die Bereitstellung "bewaffneter Schülerlotsen" handelt, die dafür Sorge tragen, dass zivile Hilfe in einem gesicherten Rahmen stattfinden kann.

Ob die Äußerungen Jungs' Konsequenzen haben werden, wird die Zukunft zeigen. Jedoch dürfte inzwischen klar sein, dass Afghanistan alles andere als ein Einsatz für den Wiederaufbau ist. Die Angehörigen der Soldaten, die jüngst getötet worden sind, werden dies auf traurige Weise bestätigen können.

Hemnargon

25.10.08 13:59


Remis-König schlägt wieder zu

Drei Punkte aus vier Spielen, das ist die magere Bilanz der Schalker. Nach einem mehr als enttäuschenden 0:0 gegen Bielefeld steht man zwar auf Platz 5 der Tabelle, doch in den morgigen Sonntagsspielen können noch drei Konkurrenten an den Königsblauen vorbeiziehen und auch der Spitzenreiter der letzten Woche, HSV, spielt gegen den Aufsteiger Hoffenheim. Hamburg hätte damit die Möglichkeit den Vorsprung auf bis zu 6 Punkte auszubauen.

Es wird schwierig für Schalke tuchfühlung zur Spitze zu behalten, wenn sich der Trend so fortsetzt. Obwohl Bielefeld ab Mitte der zweiten Halbzeit nur noch zu zehnt spielte, gelang es Schalke nicht den entscheidenden Angriff zu fahren. Viele Großchancen wurden ausgelassen und das letztendlich glücklose 0:0 wurde von den Fanz mit einem Pfeifkonzert quittiert.

Hoffen wir auf besseres für das kommende Spiel in Karlsruhe!

25.10.08 18:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung